Egli Sicherheitsschulung Rammtechnik

Am vergangenen Donnerstag und Freitag, den 22. und 23.10.2020 fanden bei der Gebrüder Egli Maschinen AG die beliebten Sicherheitsschulungen Rammtechnik statt. Der Theorie-Teil fand unter Einhaltung der Hygieneregeln in der Attika statt und die interessierten Teilnehmer erlangten das nötige Wissen, wie zum Beispiel das Funktionsprinzip einer Vibroramme mit fix- und variablem exzentrischen Moment. Die Teilnehmer staunten nicht schlecht, dass das «Gewicht Rammgut» einen direkten Einfluss auf die Amplitude hat. So konnten die Teilnehmer gleich selber anhand eines Beispiels die Amplitude berechnen und sich danach selber überzeugen lassen beim praktischen Einsatz auf dem Demogelände! Begriffe wie Frequenz, Eigen-Resonanz oder Fliehkraft konnten im praktischen Einsatz der verschiedenen Vibrorammgeräte eindrücklich demonstriert werden. Wissen und Erfahrungen über Boden und Maschinen, welches beim umfangreichen Thema Rammtechnik nötig und sehr wichtig sind!

«Übung macht den Meister!» Bei grossem Wetterglück konnten sich die Teilnehmer auf der inszenierten Baustelle ein Bild von den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Baggeranbauvibratoren und Vibro Freireiter in der Praxis machen.

An den jeweils eintägigen Sicherheitsschulungen erlernen die Teilnehmenden in einem Theorie- sowie einem Praxisteil wertvolle Tipps und Erkenntnisse über die Arbeitsvorbereitung bis hin zu den wichtigsten Vorschriften und Sicherheitsmassnahmen im Umgang mit der Rammtechnik.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Kunden und Partner, dass die Schulungen trotz erschwerten Bedingungen so erfolgreich durchgeführt werden konnten.