Erkat Schneidrad

Schneller und sauberer Schnitt

Das ERKAT Schneidrad eignet sich für das Fräsen von schmalen Gräben oder Schlitzen mit exakten Grabenwänden in Fels und Beton.

 

Das Schneidrad wurde für den Anbau an Hydraulikbagger konzipiert. Zwei seitliche drehmomentstarke Hydraulikmotoren garantieren hohe Antriebsleistung und maximale Schneidkräfte. Dadurch werden selbst im harten Gestein bis zu einer einaxialen Druckfestigkeit von 80 MPa sowie im bewehrten Stahlbeton enorme Produktionsleistungen erreicht. Erkat produziert diese robusten Maschinen in vier Baugrößen für Bagger von 14 bis 55 t Einsatzgewicht. Für das große Einsatzspektrum des Erwetors wurden von Erkat verschiedene Schneidradvarianten für Schneidtiefen bis 1.200 mm entwickelt. Es steht eine Auswahl von Schneidrädern mit ausgereiften Werkzeugbestückungen und bis zu 400 mm Breite zur Verfügung. Auch Sonderbreiten und -schneidtiefen sind auf Wunsch lieferbar. Durch die Einsatzmöglichkeit des Erwetors bis 30 m unter Wasser ist er ideal für Kanalarbeiten oder für den Betonabbruch unter Wasser geeignet. 

Infobox